Mango-Dattel-Smoothie mit Rucola

Mango-Dattel-Smoothie mit Rucola

Mango-Dattel-Smoothie mit Rucola

Mango-Dattel-Smoothie mit Rucola: Dieser raffinierte Smoothie ist vor allem für die Winterzeit bestens geeignet. Aber auch im Sommer oder Frühling kann man diesen Smoothie genießen. Die Zutaten sind wohltuend, wärmen den Körper und halten ihn fit.

Datteln, die in dem Smoothie enthalten sind, sind unglaubliche Energielieferanten, helfen bei Verdauungsproblemen, Durchfall, Blähungen und Bauchkrämpfe. Dazu kommt noch, dass sie bei Migräne und Sodbrennen helfen, das Herz und die Gefäße schützen.

Die frische Mango ist eine wahre Vitamin-Bombe, hilft bei Immunschwäche und stärkt die Abwehrkräfte. Des Weiteren wirkt die Mango entzündungshemmend, antibakteriell, schleimlösend, schmerzstillend und krampflösend. Aber auch das Nervensystem wird durch die Mango geschützt und somit gehören Alltagsstress, Panikattacken, Nervosität und innere Unruhe, der Vergangenheit an.

Aber auch die Kokosmilch besitzt gesundheitsfördernde Eigenschaften, die man nicht unterschätzen sollte. Sie hilft bei Verstopfungen, kurbelt den Stoffwechsel an, senkt den Cholesterinspiegel, hilft bei Gelenk- und Rückenschmerzen. Zudem beugt die Kokosmilch Rheuma, Parkinson, Gicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Auch in Sachen Erkältung, grippalen Infekt, Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Fieber und Gliederschmerzen ist die Kokosmilch ein ausgezeichneter Begleiter. Der Rucola besitzt nicht nur einen einzigartigen Geschmack, er hilft auch bei jeglichen Beschwerden. Zum einen wirkt Rucola entzündungshemmend, entschlacken, entgiftend, antibakteriell, darmreinigend und beruhigend. Zum anderen hilft Rucola bei Blasenentzündung, Hexenschuss, Menstruationsbeschwerden, Nervosität, Verstopfungen, Müdigkeit, Akne, Pickel und unreine Haut.

Mango-Dattel-Smoothie mit Rucola Rezept:

Zutaten für 3 Gläser:

  • 1 reife Mango
  • 1 El Kokoscreme
  • 3-4 Datteln
  • 125ml Kokosmilch
  • 50ml Mango-Saft
  • 100ml kaltes Wasser
  • 250g Rucola
  • 1 säuerlicher Apfel
  • Honig oder Agavendicksaft

– Zuerst wird die Mango halbiert, das Fruchtfleisch vom Kern entfernt und grob geschnitten.
– Die Datteln grob hacken.
– Den Rucola waschen, gründlich putzen und ebenfalls grob hacken.
– Nun den Apfel halbieren, waschen, entkernen und in Stücke schneiden.
– Alle Zutaten, inklusive Kokosmilch, Mango-Saft, Kokoscreme und kaltes Wasser, in einen Mixer geben und fein pürieren.
– Mit Honig oder Agavendicksaft abschmecken und sofort servieren.

 

 

 

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × = 3